Top-Hunde-retten-Menschenleben
Header-2016-RH2016-01Header-2016-RH2016-01
INTERESSE ?
Helfer-Werbung
HELFEN AUCH SIE!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Schulung "Anzeigen von Personen"

Am 11.02.2017 wurde das wöchentliche Suchtraining in zwei Gruppen durchgeführt.

Dabei trainierten die erfahreneren Hundeführerteams im Gelände der Polizeischule in Giesingen, während sich alle "jüngeren" Hundeführer sowie die Helfer im ÖRHB Stützpunkt in Dornbirn trafen.

 

Für letztere wurde dort eine Schulung zum Thema des Aufbaus des korrekten Anzeigens von Personen durchgeführt.

Landesausbildungsreferentin Andrea Lux und Landesleiter sowie stellvertretender Landesausbildungsreferent Fritz Gruber demonstrierten den anwesenden Hundeführern wie das Anzeigeverhalten eines Hundes bei der Person aufgebaut wird, welche Gründe es für den entsprechenden Trainingsablauf gibt und auch wie das richtige Spielen als Motivation genutzt wird. 

Die theoretischen Ausführungen wurden im Anschluss natürlich in die Praxis umgesetzt und geübt. So war es wieder für alle Hunde, Hundeführer und Helfer ein lehrreiches Training.